Ratgeber Rechenschwäche

Im Jahr 2006 erschien das Buch "Ratgeber Rechenschwäche" von Anne Bonhoff und Gerhard Lehr.

Ratgeber Rechenschwäche

Aus der Verlagsankündigung:

"Der Ratgeber richtet sich in erster Linie an betroffene Eltern, stellt aber allgemein eine gute Einführung in das Thema Dyskalkulie dar. In klarer und präziser Sprache werden Fallbeispiele dargestellt, typische Vorurteile und Fehleinschätzungen kritisiert und Möglichkeiten therapeutischer Hilfe aufgezeigt. Ein ergänzender Artikel beleuchtet das bislang kaum beachtete Phänomen der Rechenschwäche bei Erwachsenen. Im Anhang finden sich empfehlenswerte Einrichtungen für Beratung, Diagnostik und Therapie bei Rechenschwäche.

Anne Bonhoff und Gerhard Lehr leiten das Therapie-Zentrum für Rechenschwäche/Dyskalkulie in Reutlingen. Das TZR arbeitet seit 1992 im Bereich Rechenschwäche mit den Schwerpunkten Eltern- und Lehrer-Beratung, Öffentlichkeitsarbeit und Lehrerfortbildung, Förderdiagnostik und Therapie bei Rechenschwäche. Die Autoren haben als Dyskalkulie-Therapeuten umfangreiche Erfahrungen im Umgang mit rechenschwachen Kindern und Jugendlichen gesammelt."

Der vorliegende Band wurde vom Institut für Rechenschwäche-Therapie Berlin (www.irtberlin.de) herausgegeben."

7,80 €, 68 Seiten, Berlin 2006 (Verlag Dr. Köster) | ISBN 978-3-89574-610-9

Bezug über www.verlag-koester.de